MITRE ATT&CK (tactics, techniques, matrix, IDs)
Prisma Cloud in 60s
Changed focus – The world of…
Horizon – Brokering
Horizon Golden Master – Best practice
Horizon Cloud on Azure
Horizon Cloud on Azure – How to start with subscription
App Volumes – Prepare provisioning machine / VM
Horizon Cloud on Azure – Onboarding
SAML SSO Okta Org2Org

VMware Thinapp

Was bedeutet virtuelle Applikationen oder Applikationsvirtualisierung eigentlich?

Mit virtuellen Applikationen ist es möglich Anwendungen in unterschiedlichen Versionen zur gleichen Zeit auf dem gleichen System zu verwenden oder bereitzustellen.

Ein Beispiel:

Ihr habt in der Firma eine speziell entwickelte Anwendung, welche den Einsatz des Internet Explorer in der Version 6 erfordert. Da die Enwicklung der Webbrowser jedoch immer weiter geht, ist momentan die Version 11 aktuell. Was also tun?

Mit Hilfe der Applikationsvirtualisierung kann ein Internet Explorer in der Version 6 paketiert werden und so mit Hilfe dieses Paketes die Anwendung weiterverwendet werden. Unabhängig davon, ob der aktuelle Internet Explorer 11 installiert ist oder sogar gerade ausgeführt wird.

AppLink

Mit dieser Technologie können einzelne Thinapp Pakete mit weiteren Funktionen erweitert werden. Wie funktioniert das Ganze? Man paketiert z.B. einen Mozilla Firefox. Jetzt möchte man in einem Firefox aber auch Java verwenden. Also paketiert man ebenfalls Java als separates Paket.

Damit Firefox das Java Paket verwendet, muss man sich der Package.ini Datei zuwenden. Diese Datei beinhaltet diverse Einstellungen bezogen auf die virtuelle Applikation. Es kann z.B. bei einem paketierten Microsoft Office festgelegt werden, welche Symbole des Office Paketes auf dem Desktop angezeigt werden.

In der Package.ini Datei des Firefox wird eine Zeile ergänzt ‘OptionalAppLinks’. Also muss folgendes in der Package.ini stehen: OptionalAppLinks=”Pfad zum Java Paket”.

That´s it.

So können verschiedene Pakete miteinander verknüpft, um Funktionen erweitert und an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.

530 Total Views 1 Views Today
twitterlinkedinmail

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *